Fußbodenheizung nachträglich installieren Osnabrück

Eine teure Kernsanierung ist dank dem Frässystem nicht mehr nötig!

Fußbodenheizung nachträglich installieren Osnabrück | gleichmäßige Strahlungswärme

Fußbodenheizungen sorgen für ein ganz besonderes Gefühl der Gemütlichkeit, da sie uns quasi von innen und von außen wärmen. Ihre gleichmäßige Strahlungswärme wird von uns Menschen als besonders angenehm empfunden. Die gleichzeitig von außen gewärmten Füße sorgen für zusätzlichen Komfort. Das dadurch mögliche barfuß Laufen in den eigenen vier Wänden wirkt auf unsere Füße wie eine Art Massage.

Ihre Wohnung besitzt noch keine Fußbodenheizung, Sie wollen aber auf den Komfort dennoch nicht verzichten? Das Frässystem ist eine gute Lösung, um eine Fußbodenheizung nachträglich zu installieren. In Osnabrück und Umgebung sind wir von DML Ihr Ansprechpartner dafür. Als Marktführer im Bereich effizienten Heizens sind wir auf das Frässystem spezialisiert. Dieses Verfahren ermöglicht den nachträglichen Einbau ohne großen Zeitaufwand oder unverhältnismäßige Kosten. Wie genau diese Methode funktioniert, erläutern wir Ihnen in folgendem Artikel.

Das Fräsverfahren: Ablauf und Vorteile

Die klassische Nassverlegung einer Fußbodenheizung erfolgt entweder direkt auf den Estrich oder mittels Kernsanierung. Bei der ersten Option verändert sich die Höhe des Bodens und somit die gesamte Raumhöhe. Das erfordert ein nachträgliches Anpassen der Fenster, Treppenansätze oder Türen. Bei der zweiten Option hingegen wird der vorhandene Estrich vollständig entfernt. Diese Kernsanierung ist nicht nur sehr teuer, sondern auch mit einem längeren Verzicht auf den Wohnkomfort verbunden.

Demgegenüber bietet das Fräsverfahren einige Vorteile. Hier werden die Kanäle für die Heizrohre direkt in den bereits vorhandenen Estrich gefräst. Möglich ist dies bei Zement-, Anhydrit-, oder Gussasphaltestrich. Gerne prüfen wir den Bodenbelag für Sie. Es entsteht somit keine zusätzliche Fußbodenhöhe. Es muss nachträglich nichts angepasst oder verändert werden, sodass direkt im Anschluss an das Fräsverfahren die Folgearbeiten, also das Verlegen des Bodenbelags, begonnen werden können.

Mit uns staatliche Förderungen beantragen und bis zu 35% der Kosten erstattet bekommen!

Fußbodenheizungen: Vorteile für die Gesundheit, Umwelt und Ihren Geldbeutel

Fußbodenheizungen bringen viele Vorteile mit sich. Zum einen erzeugen sie eine angenehme Wärme, die wir bereits eingangs erläutert haben. Darüber hinaus sind sie allergikerfreundlich, da keine Luftzirkulation und somit auch kaum Staub entsteht. Darüber hinaus sind Fußbodenheizungen weniger anfällig für Schimmel.

Ein sehr wichtiger Aspekt ist, dass Fußbodenheizungen energiesparend sind. Dank optimaler Wärmeverteilung und reduzierter Vorlauftemperatur werden Energie, Ressourcen und somit auch Kosten eingespart. Und da die Energieersparnisse auch der Umwelt gut tun, unterstützt der Staat den Einbau einer Fußbodenheizung finanziell, wodurch Sie als Verbraucher oder Verbraucherin zusätzlich Kosten sparen.

DML: Ihr Ansprechpartner für das Thema Fußbodenheizung installieren in Osnabrück

Wir von DML sind Marktführer im Bereich effizienten Heizens und haben uns auf das Frässystem spezialisiert. Unsere Kunden und Kundinnen profitieren von der Expertise unserer hochqualifizierten Fachkräfte ebenso wie von unseren kundenorientierten Serviceleistungen. Dazu gehört „Rund um die Uhr Erreichbarkeit“ für unsere Kundschaft sowie eine dreißig Jahre Garantie die von DML eingebauten Heizsysteme. Das verschafft Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Darüber hinaus übernehmen wir gerne den Rundum Service für Sie – dazu gehört die detaillierte Projektplanung, die Beschaffung hochwertiger Materialen aus Deutschland sowie die vollständige Umsetzung und Fertigstellung Ihres neuen Heizsystems. Selbstverständlich beraten wir Sie gerne vorab kostenlos zum Thema Fußbodenheizung nachträglich installieren in Osnabrück.

Für diejenigen, die neu nach Osnabrück gezogen sind, ein paar Empfehlungen: um ins Grüne zu kommen, bietet sich immer der botanische Garten oder auch ein Ausflug in den Teutoburger Wald an. Kultur bekommen Sie im Museumsquartier: vier miteinander verbundene Museen erwarten Sie. Übrigens können Sie in Osnabrück sogar surfen gehen – ja, auch wenn es 200km vom Meer entfernt liegt. Im L&T Sporthaus finden Sie die „Hasewelle“, die auch Anfänger*innen das Surfen zugänglich macht.

Bei Interesse am DML Frässystem oder Fragen zu unseren Leistungen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, entweder telefonisch unter 02295-90311 oder per Mail an info@dml-fussbodenheizung.de.

Häufig gestellte Fragen

Warum wird Ware aus Deutschland verwendet?

Mit der in Deutschland hergestellten Waren erhalten wir Ware nach höchsten Qualitätsstandards. Außerdem können wir zusätzlich unsere regionalen Unternehmen unterstützen, die es schwer haben gegen die internationale Industrie anzukommen.

Wie groß darf ein Raum maximal sein, um eine Heizung zu verlegen?

Die Größe des Raumes spielt keine Rolle, das Verlegen ist auch bei sehr großen Räumen möglich. Lediglich die Kosten und der Zeitaufwand steigern sich bei besonders großen Räumen.

Wie kann eine Heizung im Fußboden die Energiekosten senken?

Die Heizung im Fußboden hat eine geringere Vorlauftemperatur als eine herkömmliche Heizung. Die herkömmliche Heizung liegt bei 65 bis 70 Grad, die Heizung im Fußboden lediglich bei 30 bis 35 Grad.

Wie viele Jahre beträgt die Lebensdauer der Heizung?

Pauschal kann das nicht berechnet werden. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass eine Heizung auf Qualitätsware, die sauber verlegt wurde, mehrere Jahrzehnte Ihre Leistungen erbringt.

Wie kann die Heizung als Klimaanlage verwendet werden?

Wenn Sie die Fußbodenheizung als Klimaanlage verwenden möchten, dann kann dies in Kombination mit einer Wärmepumpe erfolgen.

Verursacht das Fußbodenheizung nachträglich fräsen viel Dreck?

Nein, dank der modernen und speziell hergestellten Bodenfräse ist es uns möglich, die Fußbodenheizung einzufräsen ohne viel Dreck oder Staub zu erzeugen.