Fußbodenheizung nachträglich einfräsen Pulheim

Eine teure Kernsanierung ist dank dem Frässystem nicht mehr nötig!

Fußbodenheizung nachträglich einfräsen Pulheim |  effizient und kostenzeitsparend

Endlich in der neuen Wohnung – aber es gibt keine Fußbodenheizung? Kein Problem! Dank moderner Verfahren lassen sich Fußbodenheizungen problemlos auch noch nachträglich einbauen.
Die effizienteste und kosten- sowie zeitsparendste Option ist es, eine Fußbodenheizung nachträglich einfräsen zu lassen. In Pulheim und Umgebung sind wir von DML Ihr Ansprechpartner für effiziente Heizsysteme. Als Marktführer bieten wir nicht nur Lösungen auf höchstem Qualitätsstandard, sondern auch einen besonders kundenfreundlichen Service. Unsere Kundschaft profitiert von unserer 24/7 Erreichbarkeit, 30 Jahren Garantie und einer transparenten, termingetreuen und kundennahen Arbeitsweise.

Warum sollte ich eine Fußbodenheizung nachträglich einfräsen lassen?

Eine Fußbodenheizung bringt viele Vorteile mit sich:

  • Optimale Wärmeverteilung: die Strahlungswärme wird von uns Menschen als angenehmer empfunden und wärmt quasi „von innen“.
  • Fußwärme: angenehm warme Füße sorgen nicht nur für mehr Wohnkomfort, sondern erlauben es auch, barfuß in der eigenen Wohnung umherzulaufen. Das wirkt wie eine Fußmassage und hat somit positive Effekte auf die Gesundheit.
  • Allergikerfreundlich: durch eine Fußbodenheizung kommt es nicht zur Luftzirkulation – somit entsteht auch weniger Staub im Zimmer.
  • Raumästhetik: Fußbodenheizungen liegen gut versteckt, es sind keine störenden Heizkörper nötig.
  • Schimmelvermeidung: im Vergleich zu klassischen Heizkörpern sind Fußbodenheizungen weniger schimmelanfällig.
  • Energieeffizienz: Fußbodenheizungen sind energiesparend und lassen sich mit Niedrigheizsystemen kombinieren. Das ist gut für die Umwelt und für Ihren Geldbeutel.
  • Staatliche Förderung: der Staat unterstützt den Einbau von Fußbodenheizungen durch finanzielle Förderung.

Mit uns staatliche Förderungen beantragen und bis zu 35% der Kosten erstattet bekommen!

Das Frässystem ist darüber hinaus sehr viel komfortabler als die klassische Verlegung. 

Dies sind die Vorteile:

  • Schneller Einbau: direkt nachdem der Bodenbelag entfernt wurde, kann mit dem Fräsen begonnen werden.
  • Der vorhandene Estrich bleibt erhalten: die Kanäle für die Heizrohre werden direkt in den Estrich gefräst.
  • Keine Veränderung der Raumhöhe: da die Heizrohre direkt in den vorhandenen Estrich verlegt werden, verändert sich die Höhe des Fußbodens nicht. Fenster und Türen müssen somit nicht angepasst werden.
  • Wenig Schmutz: in die Fräsmaschinen sind Staubsauger integriert, die den Schmutz sofort wegsaugen.

DML – Ihr Ansprechpartner fürs Fußbodenheizung nachträglich einfräsen in Pulheim

Wir bei DML sind auf das Fräsen von Fußbodenheizungen spezialisiert. Jahrelange Erfahrung und hochprofessionelle Arbeitsweisen mit geschultem Fachpersonal machen uns zum Marktführer in diesem Bereich. Wir bieten unseren Kunden und Kundinnen nicht nur das beste Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch bequemen Rundum Service. Wir übernehmen für Sie den gesamten Prozess: von der Projektplanung über die Beschaffung des Materials (hier setzen wir nur auf hochwertige Rohstoffe und Geräte aus Deutschland) bis hin zur finalen Umsetzung. Wir arbeiten schnell, präzise, termingetreu und zuverlässig – und 30 Jahre Garantie auf Ihre neue Fußbodenheizung verschaffen Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Sie haben Ihre Wohnung in Pulheim neu bezogen und wissen nicht, ob es möglich ist, in die Bodenbeschaffung eine Fußbodenheizung einfräsen zu lassen? Gerne finden wir dies für Sie heraus. Grundsätzlich lassen sie sich in Zement-, Anhydrit-, oder Gussasphaltestrich einfräsen. Eine Fußbodenheizung sorgt dafür, dass Sie sich in Ihrer neuen Wohnung noch wohler fühlen können. Für alle, die gerade erst hergezogen sind, ein unbedingtes Muss: ein Besuch im Restaurant Gut Lärchenhof oder dem Enoteca N°32. Abgesehen vom Gastronomischen hat Pulheim auch freizeittechnisch einiges zu bieten: ein Spaziergang am Pulheimer See lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über uns, unsere Dienstleistungen und die Vorgehensweise beim Fußbodenheizung nachträglich einfräsen in Pulheim erfahren möchten. Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos

Häufig gestellte Fragen

Warum wird Ware aus Deutschland verwendet?

Mit der in Deutschland hergestellten Waren erhalten wir Ware nach höchsten Qualitätsstandards. Außerdem können wir zusätzlich unsere regionalen Unternehmen unterstützen, die es schwer haben gegen die internationale Industrie anzukommen.

Wie groß darf ein Raum maximal sein, um eine Heizung zu verlegen?

Die Größe des Raumes spielt keine Rolle, das Verlegen ist auch bei sehr großen Räumen möglich. Lediglich die Kosten und der Zeitaufwand steigern sich bei besonders großen Räumen.

Wie kann eine Heizung im Fußboden die Energiekosten senken?

Die Heizung im Fußboden hat eine geringere Vorlauftemperatur als eine herkömmliche Heizung. Die herkömmliche Heizung liegt bei 65 bis 70 Grad, die Heizung im Fußboden lediglich bei 30 bis 35 Grad.

Wie viele Jahre beträgt die Lebensdauer der Heizung?

Pauschal kann das nicht berechnet werden. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass eine Heizung auf Qualitätsware, die sauber verlegt wurde, mehrere Jahrzehnte Ihre Leistungen erbringt.

Wie kann die Heizung als Klimaanlage verwendet werden?

Wenn Sie die Fußbodenheizung als Klimaanlage verwenden möchten, dann kann dies in Kombination mit einer Wärmepumpe erfolgen.

Verursacht das Fußbodenheizung nachträglich fräsen viel Dreck?

Nein, dank der modernen und speziell hergestellten Bodenfräse ist es uns möglich, die Fußbodenheizung einzufräsen ohne viel Dreck oder Staub zu erzeugen.