Fußbodenheizung fräsen in Mannheim

Eine teure Kernsanierung ist dank dem Frässystem nicht mehr nötig!

Fußbodenheizung fräsen in Mannheim mit dem spezialisierten Unternehmen DML

Mehr Komfort, ein verbessertes Wohngefühl und gleichzeitig noch der Umwelt etwas Gutes tun: all‘ das ist mit einer Fußbodenheizung möglich. Doch gerade in Altbauten sind sie häufig noch kein Standard. Dank des effizienten Frässystems ist es heutzutage jedoch glücklicherweise kein Problem mehr, eine Fußbodenheizung nachträglich einbauen zu lassen.

Bei DML haben wir uns ausschließlich auf das Frässystem spezialisiert und sind somit Ihr Ansprechpartner für das Thema Fußbodenheizung fräsen in Mannheim.

Fußbodenheizung fräsen: wie funktioniert das Frässystem?

Viele Personen scheuen die Kosten sowie den Zeitaufwand, der mit dem nachträglichen Einbau einer Fußbodenheizung verbunden ist. Bei den klassische Verfahrensweisen war dies der Fall: entweder muss der ganze Raum kernsaniert werden, oder aber die Fußbodenheizung wird auf den Bestandsestrich aufgebaut, wodurch sich die ganze Raumhöhe ändert und Fenster, Türen sowie Treppenansätze nachträglich angepasst werden müssen. Beides hat seinen Preis und geht mit längerem Verzicht auf den Wohnkomfort einher.

Das moderne Frässystem hingegen ermöglicht einen komfortablen Einbau ohne Zeitverlust, ohne Veränderung der Raumhöhe und ohne Kernsanierung.

Direkt nachdem der Bodenbelag entfernt wurde, beginnt das geschulte DML-Fachpersonal mit seiner Arbeit: mit einer modernen Fräsmaschine ziehen wir die Heizkreise in den Bestandsestrich und verlegen darein die Rohre. Anschließend werden diese an das Heizsystem angeschlossen, das Ganze wird verspachtelt, geprüft und ist fertig. Sofort im Anschluss können die Folgearbeiten, sprich das Verlegen des Bodenbelags, begonnen werden. So ist Ihr Wohnkomfort schnellstmöglich wiederhergestellt.

Mit uns staatliche Förderungen beantragen und bis zu 35% der Kosten erstattet bekommen!

Welche Vorteile hat es, eine Fußbodenheizung fräsen zu lassen?

In den meisten modernen Wohnungen sind Fußbodenheizungen bereits der Standard und dies Zurecht, denn Fußbodenheizungen bringen viele Vorteile mit sich. Sie sorgen zum einen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und angenehme Fußwärme, zum anderen sind sie gut für die Gesundheit, den Geldbeutel sowie die Umwelt.

Fußbodenheizung halten den Wohnraum sauberer, da keine Luftzirkulation und somit auch kein Staub entsteht. Davon profitieren besonders Allergiker*. Auch gegenüber Schimmelbildung sind Fußbodenheizungen unempfindlicher, was für unsere Gesundheit ein wichtiger Aspekt ist.

Fußbodenheizungen sind energieeffizient, da sie bereits bei niedrigeren Temperaturen betrieben werden können. Das spart Heizkosten und ist gut für die Umwelt. Sie lassen sich mit Niedrigheizsystemen wie der Wärmepumpe oder Solarkollektoren kombinieren.

DML: Marktführer für das Frässystem

DML ist bereits seit vielen Jahren im Bereich Fußbodenheizung fräsen in Mannheim etabliert. Als Marktführer für das effiziente Frässystem profitieren unsere Kunden und Kundinnen nicht nur von unseren einzigartigen Qualitätsstandards, sondern auch von unserem besonderen Service: Rundum Projektübernahme, 24/7 Erreichbarkeit, 30 Jahre Garantie auf unsere Produkte sowie gewissenhafte Termintreue und Sorgfalt. Wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigem Material und hochqualifiziertem Personal.

Sie sind gerade erst nach Mannheim gezogen? Die Universitätsstadt ist besonders toll für alle diejenigen, die Kultur lieben. Das Mannheimer Schloss, der Wasserturm, die Jesuitenkirche, der Friedrichsplatz – alle diese Sehenswürdigkeiten sind unbedingt einen Besuch wert.

Wenn Sie sich dafür interessieren, eine Fußbodenheizung in Mannheim fräsen zu lassen, dann kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche erste Beratung, telefonisch unter 02295-903113 oder per Mail an info@dml-fussbodenheizung.de schreiben.

Häufig gestellte Fragen

Ist eine zusätzliche Aufbauhöhe nötig?

Nein, eine zusätzliche Aufbauhöhe ist dank der modernen Bodenfräse nicht nötig. Dabei kann man ganz einfach die Fußbodenheizung einfräsen lassen.

Welche Fördermittel können beantragt werden?

Wer eine Fußbodenheizung einfräsen lassen möchte, der kann Fördermittel wie KfW oder BAFA beantragen. Dies sind staatliche Fördermittel, die jeder beantragen kann.

Wie viel kann durch die Fördermittel beantragt werden?

Wo der Antrag auf die Fördermittel genehmigt wurde, können bis zu 35 % der Kosten zurückerstattet werden.

Lohnt sich eine Fußbodenheizung?

Ja, wer seine Energiekosten senken möchte, der ist mit einer Heizung im Fußboden gut beraten. Die Fußbodenheizung ist bis zu 10 % energieeffizienter, als eine herkömmliche Heizung im Haushalt.

Wird ein spezieller Boden zum Fräsen benötigt?

Nein, im Grunde genommen kann in jeden Estrich gefräst werden. Jedoch wird von dem Fräsen bei Gussasphalt-Estrich abgeraten, denn dadurch können sich kleine Risse im Boden bilden, die über die Jahre zu Schäden führen können.

Gibt es eine Mindestraumgröße für eine Heizung im Fußboden?

Sie können in jedem Raum eine Fußbodenheizung verlegen lassen, jedoch macht es nur wenig Sinn in kleinen Räumen wie Abstellkammern eine Heizung zu verlegen.