Frässystem statt Kernsanierung

Fräsen Sie Fußbodenheizung nachträglich


Eine teure Kernsanierung ist dank dem Frässystem nicht mehr nötig!


Mit unserer speziellen Bodenfräse, fräsen wir die Kanäle für die nachträgliche Fußbodenheizung direkt auf den Bestandsestrich.

Unser Frässsystem ist nahezu staubfrei und bringt
keine zusätzliche Aufbauhöhe.


Vorteile:
-Wohnkomfort steigen
-Energiekosten sparen
-Steigerung Wert der Immobilie
-Nutzung als Klimaanlage in Kombination mit unserer
Wärmepumpe


Die Vorlauftemperatur eines herkömmlichen Heizkörpers beträgt ca. 65-70 Grad.
Die einer Fußbodenheizung lediglich ca. 30-35 Grad.

Somit schaffen wir mit unserer Flächenheizung einen Energieersparnis.

Flächenheizung

Mit uns staatliche Förderungen beantragen und bis zu 35% der Kosten erstattet bekommen!


DML hat sich auf das nachträgliche Fräsen der Fußbodenheizung spezialisiert!
Durch langjährige Erfahrung und Fachwissen, erfüllen wir Ihren Wunsch der gefrästen Fußbodenheizung, zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.